Christa Ruspeckhofer

Christa Ruspeckhofer

Über die Person

einfach – gut – leben

Mein Name ist Christa Ruspeckhofer und ich lebe mit meinen beiden Söhnen (17 und 14) im Herzen des Mostviertels. Meine Kinder und ich sind ein gutes Team und wenn ich es mit meiner Fürsorge nicht übertreibe, würden sie das glatt unterschreiben. Fast mein gesamtes Berufsleben beschäftige ich mich mit den Themen der Nachhaltigkeit und das gibt meiner Arbeit sehr viel Sinn und beflügelt mich auch in meinem persönlichen Lebensstil. Ich mag meine Arbeit, liebe meinen Garten, koche gerne und brauche täglich eine kleine Ration Bücher. Mehr dazu in unserm Blog!

Gähnen ist der stille Schrei nach Kaffee!

Christa Ruspeckhofer | 02.06.2017

Hin zum Endspurt meiner Challenge ist es passiert: meine Espressomaschine, mein allmorgendliches „Werde-endlich-wach-Gerät“ hat verweigert, diese einmalige duftende, schwarze Flüssigkeit… Weiterlesen

Faire Mode – Shoppen mit gutem Gewissen

Christa Ruspeckhofer | 31.05.2017

Jedes Jahr moderiere ich den Tag der Sonne inkl. Weltladentag in Baden, wo einer der Highlights eine faire Modenschau ist…. Weiterlesen

….und dann gibt es diese Tage, die schreien nach Erdbeeren!

Christa Ruspeckhofer | 28.05.2017

Genussvoller Klimaschutz mit Erdbeeren aus Österreich. Heute macht meine nachhaltige Aufgabe wirklich Spaß. Gestern beim Einkaufen habe ich sie gesehen,… Weiterlesen

Meine Ausreden, mein Fahrrad und ich!

Christa Ruspeckhofer | 25.05.2017

Kennt ihr das Buch von Fritz B. Simon „Meine Psychose, mein Fahrrad und ich“, ein Buch zur Selbstorganisation der Verrücktheit?… Weiterlesen

Das Abenteuer kann beginnen!

Christa Ruspeckhofer | 23.05.2017

Zwei unserer wir-leben-nachhaltig Kolleginnen verabschieden sich in den Mutterschutz. Und wir alle freuen und verabschieden uns ganz in wir-leben-nachhaltig Manier… Weiterlesen

Wie aus einer Lerche eine Eule wird …

Christa Ruspeckhofer | 03.01.2017

… und was das mit der Lichtverschmutzung in den eigenen 4 Wänden zu tun hat! Es ist wieder einmal spät… Weiterlesen

Hunger und Überfluss – Welternährungstag 2016

Christa Ruspeckhofer | 16.10.2016

Heute Morgen, 6.15 Uhr: Frühstück mit meinem 15-jährigen Sohn. Frühstück, so zeitig in der Früh bedeutet bei uns ein Kaffee… Weiterlesen

….mit allen Wassern gewaschen und in vielen Flüssen gebadet

Christa Ruspeckhofer | 04.07.2016

Sommer! Es ist heiß und der jährlich wiederkehrende Wunsch nach einem hauseigenen Pool oder Schwimmteich steht zur Debatte. Die Pools… Weiterlesen