Ade schnelles Mittagessen – ab jetzt wird gekocht!

Daniela Capano | 26.05.2017

(c) d. capano
Mein verpackungsmittelfreies Essen

Da Vollzeitbeschäftigt muss das Mittagessen bei mir schnell gehen und die Lust am Vorkochen ist enden wollend. Im Büro greife ich, ich gebe es zu, schon mal gerne zu den sogenannten Convenience-Lebensmitteln, was ich sonst im normalen Alltag nicht mache.

Wie der Name schon sagt sollten sie vor allem bequem sein. Dass sie aber für die Umwelt gar nicht bequem sind, weiß jede/r. Bei dem Produkt, bei dem ich am leichtesten in die Falle tappe ist der Salat. Abgepackter Salat schaut in den Regalen immer zu gut aus. Es sind immer bunte Gemüsestückchen zusammen geschnitten, die einfach im schnellen Vorbeigehen zu verlockend aussehen. Aber überall dieses Verpackungsmaterial!

(c) d. capano

Mein schnelles Mittagessen – aber nicht mehr!

Mit mir nicht mehr! Ich koche mein Mittagessen selbst und nehme es mit in die Arbeit –  ganz ohne Plastikverpackung. Ich bin jetzt immer morgens bepackt mit 2-3 befüllten Einmachgläsern, Brotscheiben und Gemüse im Papiersackerl und alles transportiert in meiner Stofftasche. Und ich habe es endlich geschafft, die Frischhaltefolie meiner Kollegin auszuprobieren. Also wer braucht Frischhaltefolie, sie funktioniert super und ist super trendy!

Es geht mir (noch) gut dabei, aber es heißt für mich auch: Ich muss mir darüber Gedanken machen, wie ich den Verpackungswahnsinn wiederstehe! Und das finde ich gut!

Kommentare

  • Avatar

    Rosi Steger

    07.06.2017, 13:20

    Das Problem kenn ich. Man hat wenig Zeit und entsprechend muss das Büromittagessen schnell gehen. Meiner Erfahrung nach zufolge geht das mit dem selber Essen machen am besten wenn man sich zusammentut

    Antworten
  • Avatar

    Anonymous

    27.05.2017, 5:29

    Tolle Aktion! Abgesehen vom Verpackungswahnsinn einsparen, ist selber kochen sicher aufwendiger aber um einiges leckerer!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst Dich zum Schreiben eines Kommentars auch mit Deinem wir-leben-nachhaltig-Account anmelden.